Blaufränkisch Irrgarten

Mehr Ansichten

  Strehn Blaufränkisch Irrgarten, 2019
12,00 €

Einheit: ab 3 Flaschen

Inhalt: 0,75 L FL

Siegel_Falstaff_92

Dritter Sieger Falstaff Grand Prix 2020


Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Feine Orangenzesten unterlegen rotes Beerenkonfit, ein Hauch von Sauerkirschen, etwas Fenchel. Saftig, elegant, samtiges Tannin, feine dunkle Fruchtnuancen, würzig im Nachhall, bleibt gut haften, guter Speisenbegleiter, sicheres Potenzial.

Blaufränkisch Irrgarten ist in Einheiten zu 3 Stück erhältlich
ODER
Zusätzliche Information

Zusätzliche Information

Artikelnummer STR004
Winzer Strehn
Region Mittelburgenland
Alkoholgehalt 13% vol.
Rebsorte Blaufränkisch
Jahrgang 2019
Inhalt / Menge 0,75 L
Inhaltseinheit FL
Passt zu Rind, Geflügel, Helles Fleisch, Pasta
Falstaff Bewertung 92 Punkte
Trinktemperatur 16 - 18°C
Lagerfähigkeit 5 Jahre
Allergene enthält Sulfite
Preis pro Liter 16,00 €
Beschreibung

Details

Warum Irrgarten? Im letzten verwinkelten Stück Erde im Weingebirge steht ein alter Kirschbaum, den unsere Großeltern über alles liebten. Diese wunderbaren Herzkirschen waren jedes Jahr eine Pracht. Drum wurde er beim Auspflanzen eines neuen Weingartens nicht umgeworfen, sondern der Weingarten wurde wie ein „Labyrinth“ um den Kirschbaum herumgesetzt, so dass wir als Kinder nie auf Anhieb den richtigen und direkten Weg zum Kirschbaum fanden. Ein bezauberndes, mystisches Stück Erde. Kalk-Blues und Blaufränkisch! … und Kirschen!
Kundenmeinungen

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein