Weingut Grassl - Carnuntum

"Falstaff" Winzer des Jahres 2018

Das Weingut Grassl ist mit 23 Hektar Eigenfläche relativ klein, aber fein und gut überschaubar. Die Grassls sind geradlinige Menschen und mögen die klare Linie.
Ihr Konzept: Schwerpunkt bei den Rotweinen, klares Sortiment, puristisch im Auftritt nach außen, funktioneller Keller, Etiketten ohne Schnickschnack, keine Modeweine. Was zählt, ist die Qualität.
Das Haus Grassl erzeugt im besten Sinne »erdverbundene« Weine, dies aber auf internationalem Qualitätsniveau!
Bei der jüngsten Falstaff-Rotweinprämierung im Herbst 2013 platzierte sich Philipp Grassl in beiden Zweigeltkategorien aus 2011 und 2012 sowie beim St. Laurent 2011 auf dem zweiten Rang. 
          
Weingut Hans & Philipp GRASSL GmbH
Am Graben 4&6
2464 Göttlesbrunn
Tel: +43 2162 8483
Fax: DW 4
office(at)weingut-grassl.com