Schlossweingut Malteser Ritterorden

Seit nahezu 900 Jahren lautet der Leitsatz des Souveränen Malteser Ritterordens »Optimus quisque«, was so viel wie »Gerade die Besten« bedeutet.
Und das zu erzeugen hat sich auch die Weinkellerei Lenz Moser vorgenommen, die seit 1969 das Weingut des Ordens in Mailberg bewirtschaftet. Seither wurde der Rebenbestand in den 48 Hektar Weingärten in den besten Lagen Mailbergs erneuert, sodass heute die typischen Österreicher wie Grüner Veltliner und Blauer Zweigelt dominieren. Daneben finden aber auch Chardonnay, Cabernet Sauvignon, Merlot und Blauer Burgunder ideale Bedingungen vor. Seit vielen Jahren wird hier nach ökologisch orientierten Grundsätzen bewirtschaftet. Viele Pionierleistungen wie zum Beispiel der Ausbau von Rotweinen im Barrique, der biologische Säureabbau oder die kontrollierte gekühlte Vergärung haben im Mailberger Traditionsweingut ihren Ursprungund Blauer Zweigelt. Darüber hinaus finden hier Chardonnay, Sauvignon Blanc, Cabernet Sauvignon, Merlot und Blauer Burgunder ideale Voraussetzungen vor.

Geheimtipp: Der Malteser Brut Gutssekt
Der Malteser Brut Gutssekt ist eine Cuvée aus Grüner Veltliner-, Chardonnay- und Blauburgundertrauben. Dieser einzigartige, trockene Sekt aus den Mailberger Weinbergen besticht durch eine angenehm feine, anregende Perlage, einen zarten Duft und ein junges, fruchtig-elegantes Aroma. Er eignet sich ideal als Aperitif und passt ganz ausgezeichnet zu Fisch und Meerestieren.

Schaflerhof 199
2024 Mailberg    
T. 02732/855 41   
F. 02732/859 00
office@lenzmoser.at
www.lenzmoser.at