Weingut Pittnauer

In den letzten Jahren wurde viel über Einheitsweine und Weine mit individueller Handschrift diskutiert, philosophiert und geschrieben. Es ist für viele Winzer das erklärte Ziel, Weine zu keltern, die ihre Herkunft widerspiegeln. Dazu gehören die Böden, auf denen die Reben wachsen, das Klima, dem sie ausgesetzt sind, aber auch die Menschen dahinter, die die Weine produzieren.

Gerhard Pittnauer und seiner Frau Brigitte ist dieser Sprung in die Unverwechselbarkeit spätestens mit der Bewirtschaftung ihrer Weingärten nach biodynamischen Grundsätzen gelungen. Unbeirrt von Moden und Trends sind Gerhard und Brigitte Pittnauer ihrer Lieblings- und Hauptsorte treu geblieben: Wie kein anderes Weingut in Gols haben sie sich der Pflege des St. Laurent verschrieben. Die »Pittis« sind überzeugt vom Potenzial, das diese Sorte auf den kühleren, gut durchlüfteten Plateaulagen am Südrand der Parndorfer Platte mitbringt. Auch kommen die kalkhaltigen Schotterböden dieser botrytisempfindlichen Sorte sehr entgegen. Im Herbst 2013 überzeugten sie mit ihrem St. Laurent Rosenberg 2011 das Falstaff-Panel und wurden damit Sortensieger im Rotweinguide 2014.

Weingut Pittnauer  

Neusiedlersee
7122 Gols
Neubaugasse 90
T. 02173/34 07
F. 02173/200 88
weingut@pittnauer.com
www.pittnauer.com

Quelle: http://www.falstaff.at/winzer/weingut-pittnauer-19136.html