Schilcher Gutswein "Burgegg"

Mehr Ansichten

  Domäne Müller Schilcher Gutswein "Burgegg", 2018
9,90 €

Einheit: ab 3 Flaschen

Inhalt: 0,75L FL

Elegantes Rosenblüten - Rosé, herrlich, nach Cassis (Johannisbeere - sprich auf steirisch „Ribiseln“), Himbeeren duftend. Faszinierende, ausgeprägte Aromenvielfalt am Gaumen mit Geschmack nach reifen karamelisierten Erdbeeren und Anklängen von frischen Kräutern und Brennnesseln. Herzhaft und temperamentvoll, angenehmes Säurespiel, mineralisch und dennoch geschmeidig am Gaumen, verführerischer Trinkgenuss, animierend, charmant die Sinne erweckend. Passt hervorragend als Aperitif, aber auch zu Kurstentieren, gebeiztem Lachs, Salatspeisen und zur traditionellen Brotzeit… Ein Durstlöscher für jeden Moment.

Schilcher Gutswein "Burgegg" ist in Einheiten zu 3 Stück erhältlich
ODER
Zusätzliche Information

Zusätzliche Information

Artikelnummer 25983
Winzer Domäne Müller
Region Südsteiermark
Alkoholgehalt 11,5% vol.
Rebsorte Blauer Wildbacher
Jahrgang 2018
Inhalt / Menge 0,75L
Inhaltseinheit FL
Passt zu Meeresfisch, Süßwasserfisch, Helles Fleisch, Gemüse, Pasta
Trinktemperatur 8 - 9°C
Lagerfähigkeit 3 Jahre
Allergene enthält Sulfite
Preis pro Liter 8,25 €
Beschreibung

Details

Die Ried Burgegg, der im Jahr 1125 erbauten Burg Landsberg, beheimatet die bekanntesten Schilcherweingärten der Weststeiermark – das Prinz Liechtenstein’sche Weingut. Die Familie zieht heute auf der 9,1 Hektar großen Rebfläche die Sorten Blauer Wildbacher = Schilcher, Welschriesling, Traminer, Pinot Gris und Zweigelt. Prof. Dr. Zweigelt setzte eigenhändig in den 30er Jahren die ersten Zweigelt Reben in die Ried Burgegg und demnach gehört diese Lage zu den ältesten Zweigeltanlagen in Österreich.

Boden: Urgesteinsverwitterungsboden
Fürstenstück : Das Herzstück – die beste Lage der Ried Burgegg – eigenes Mikroklima
Lage: 9,1 Hektar in reiner Südlage – geschützte Kessellage

Kundenmeinungen

Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein