Zettl

Im kleinen Ort Oftering, nahe Linz, ist der Delikatessenversandhandel Zettl GmbH seit 25 Jahren zu finden. 

ZETTL Geschichte:
Wir schreiben das Jahr 1988, die Wirtschaft floriert, der Räucherlachs-Fang auch. Außerdem ist Räucherlachs gerade in Mode, wer genug verdient zahlt gerne gutes Geld für die Delikatesse.
Das ist wohl überhaupt ein Markenzeichen von Brigitta Zettl: Einen Professionalisierungsgrad, den andere Unternehmen nach Jahren erreichen, will sie sofort. Keine Kompromisse, kein Patzer. Nun erweiterte sie sukzessive das Angebot - weitere Delikatessen kamen hinzu. Schon damals hatte Brigitta Zettl die meisten Produkte exklusiv für Österreich im Vertrieb und das ist bis heute unverändert. Das Sortiment umfasst grundsätzlich alles was ein wahrer kulinarischer Genuss ist - von Frischware über Eingelegtes, bis hin zu Honig und Pralinen. Neben der Qualität der Produkte ist auch die formschöne Verpackung von besonderer Bedeutung. Die Zettl-Geschenke zeichnen sich durch modernes Design aus. Egal ob das reduzierte, klare Zettl-Schwarz-Weiß im Vordergrund ist oder die verspielten Details, die durchaus auch zum Schmunzeln anregen.